Literatur - Lyrik - Prosa

Monat: Dezember 2022 (Seite 1 von 2)

#Revolutionslyrik ~ Frauen Leben Frieden

Dein Name war Dschina und  

bedeutet LEBEN 

Das Licht deines SEINS,  

gewaltsam abgegeben 

Mütter die die Namen ihrer KINDER 

 in den Himmel schreien 

Senile Erzkonservative die auf  

MENSCHENRECHTE speien 

All Ihr FRAUEN 

 wo immer ihr auch seid 

Wir sind mit EUCH für  

FRIEDEN und FREIHEIT. 

@SabinePoulou2022

#gedankensplitter #gedanken #lyrik #gedicht #revolutionslyrik #deutschelyrik #frieden #freiheit #frauen

Das Fest der Feste

Und wieder feiern wir das Fest der Feste

In warmen Stuben mit und ohne Gäste

An diesem Tag stellt sich Glückseligkeit ein

Doch vergesst nicht, es sind viele auch allein

Auch gibt es die, die vor Angst und Schrecken

Sich irgendwo im nirgendwo verstecken

Drum zünden wir an, für all jene die Kerzen

Und lassen Liebe erstrahlen in den Herzen.

@SabinePoulou

#gedankensplitter #gedanken #lyrik #gedicht #dasfestderfeste #deutschelyrik #sabinepoulou #weihnachten #liebe #kerzen #poem

Hintergrundbild von Pinterest

#beautifulbookcovers2022

Diese Bücher wurden nicht alle 2022 von mir gelesen, doch sind es die Bücher/Cover die ich 2022 rein ihres Auftritt wegens als #beautifilbookcovers gewählt habe. Hier eine kleine Vorstellung von oben links nach rechts beginnend:

– Das Eis-Schloss von Tarjei Vesaas / Guggolz Verlag

-Skabelon von Malin C.M. Rønning / Karl Rauch Verlag

-Johanna von Fritz Rosenfeld / edition atelier Verlag

-Das Mädchen auf der Himmelsbrücke von Eeva-Liisa Manner / Guggolz Verlag

-Die Stimme meiner Mutter von Eva Baronsky / Ecco Verlag

-24 Grossartige Frauen / Coppenrath Verlag

-Jane Eyre von Charlotte Brontë / Coppenrath Verlag

-Kahlo/ Prestel Verlag

-Die Drehung der Schraube von Henry James / Gatsby Verlag

-Spitzweg von Eckart Nickel / Büchergilde Gutenberg / #currentlyreading

-Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd von Charlie Mackesy / List Verlag

-Was nicht alles von Rose Macaulay / AvivA Verlag

Ich würde ja gerne behaupten alle Bücher wären zu empfehlen, doch gebe ich zu, eines durfte nur wegen seines Cover bleiben.

#buchempfehlung #literatur #lesen

Ida, Im Rausch des Weins ~ Irène Némirovsky

Irène Némirovsky wurde 1903 in Kiew als Tochter eines jüdischen Bankiers geboren. Sie hatte eine französische Gouvernante, wuchs zweisprachig auf. Später schrieb sie auch auf Französisch. Während der Russischen Revolution floh die Familie 1919 aus der Ukraine über Finnland und Schweden nach Paris, wo der Vater wieder geschäftlich Fuß fassen konnte. Aber trotz ihrer frühen Erfolge gab ihr Frankreich nicht die ersehnte Staatsbürgerschaft. Im Sommer 1942 wurde sie unter dem Vichy-Regime nach Ausschwitz-Birkenau deportiert, wo sie an Typhus starb. In den vergangenen zwei Jahrzehnten gelangte sie posthum zu einer gefeierten Anerkennung. – Quelle FAZ vom 23.08.2022

Der Input-Verlag hat unter Perlen der Literatur, diesen Band veröffentlicht.

Weiterlesen

Die schlafenden Schönen ~ Yasunari Kawabata

Diese Novelle vom Literaturnobelpreisträger des Jahres 1968 versetzte mich immer wieder in sehr ambivalente Emotionen. Sprachlich gehoben, elegant, stieß mich die Erzählung immer wieder ab. Doch zum Inhalt:

Old Eguchi ist 67 Jahre alt und spürt seinen körperlichen und geistigen Verfall langsam auf sich zukommen. Ein Freund führt ihn in ein besonderes Freudenhaus ein. Es ist ausschließlich für ältere Herren bestimmt und bietet Mädchen im Tiefschlaf an.

Old Eguchi kommt auf den Geschmack und seine Abstände der Besuche werden immer kürzer und er findet immer wieder ein neues Mädchen vor. In diesen Nächten keimen seine Phantasien mit Erinnerungen vermischt in ihm hoch und er sinniert über die verschiedenen Frauen, die sein Leben durchkreuzten.

Weiterlesen

Kindheitsträume

Kindheitsträume, die Muster aus Spitze gehäkelt 

Die losen Enden, selbstauflösend 

Sie verlieren an Substanz und Bedeutung 

Verloren und vergessen 

Andere kehren zurück,  

bereit die Maschen aufzufangen. 

@SabinePoulou2022

#gedankensplitter #gedanken #poem #lyrik #clubderstillenpoeten #germanlyric #gedicht #dichterunddenker #gedichteschreiben #poems #poets #deutschpoesie #kindheitsträume

Pic von Pinterest

Im Dorf da wohnen Tiger ~ Katja Bohlander-Sahner

Nach ihren Büchern >Vom Schwimmen in freien Gewässern < und > Wiesbacher Sinfonie < hat Katja Bolander-Sahner ihr Erstlingswerk überarbeitet und neu aufgelegt. Die erwähnten Romane habe ich sehr gerne gelesen. Konnte dieses nun mithalten?

Der Hauptstrang des Romanes dreht sich um die junge Karolina, Frau von Jure und Mutter zweier Kinder, und Nordal. Er ist ein guter Freund von Jure und mit Silvia schon viele Jahre liiert. Karolina und Nordal finden sich sympathisch und verbringen ab und an Zeit miteinander. Sie gehen zusammen spazieren und verstehen sich einfach gut. Beide genießen die Nähe des anderen ohne jegliche Ahnung, warum dies wohl so sei.

Weiterlesen

Haiku

Hell erstrahlt der Raum

im Lichterglanz des Baumes

Es duftet nach Zimt.

@SabinePoulou2022

#gedankensplitter #gedanken #poem #lyrik #clubderstillenpoeten #germanlyric #gedicht #dichterunddenker #gedichteschreiben #poems #poets #deutschpoesie #haiku #haikumittwoch #Lichterglanz Zimt #Baum

Hintergrundbild von Pinterest

Engel der Nacht

Engel der Nacht,  

Fliegt zu den Sternen hin. 

Engel der Nacht,  

Du weißt immer, wo ich bin. 

Du putzt alle Sterne, 

Bis sie leuchtend glänzen 

Du begleitest sie alle 

Auf ihren unzähligen Tänzen. 

Engel der Nacht, 

Hab´ dank für dein Geleit 

Engel der Nacht, 

Du gewährst mir Sicherheit. 

@SabinePoulou2022

#gedankensplitter #gedanken #poem #lyrik #clubderstillenpoeten #germanlyric #gedicht #dichterunddenker #gedichteschreiben #poems #poets #deutschpoesie #engeldernacht #sterne #sicherheit

Hintergrundbild von Pinterest

Mauern ~ Paul Auer

Diesen Roman von Paul Auer mußte ich erst etwas setzen lassen und meine Gedanken und Empfindungen dazu mehr sortieren. Auch bin ich mir nicht sicher ob ich dem Inhalt gerecht werde. Ich werde mich bemühen.

Es geht um Joshua, einem jungen Schriftsteller, der seit vielen Jahren an seinem Debüt schreibt und in sehr einfachen Verhältnissen lebt. Und wie es der Teufel will, auf ihn werde ich auch gleich nochmals zu sprechen kommen, geschieht ein Paradoxum. Das Buch von Joshua wird ein Erfolg, er macht eine stattliche Erbschaft und findet sich in kometenhafter Zeit, in einer sehr luxuriösen Dachgeschosswohnung, ohne seine Freundin, wieder. Joshua ist einesteils geflasht von seinem neuen Leben, doch fehlt ihm in seinem gehobenen Leben eine passende Frau. Ja und nach dem Buch, ist vor dem Buch und er setzt sich unter Druck sogleich einen Nachfolger zu schreiben, doch will ihm keine adäquate Story einfallen. Ein Desaster.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 tausendléxi

Theme von Anders NorénHoch ↑