Literatur - Lyrik - Prosa

Monat: Mai 2022 (Seite 1 von 2)

Hab´ Dank

Hab´ Dank 

 

Manche gehen laut und die anderen ganz leise 

Die Aufgabe scheint erfüllt, schreitet zur Reise 

Kein Wort der Klage ist von ihnen zu hören 

Erweckt den Anschein, wohl niemand zu stören 

So hab´ Dank, du wertvolles Menschenkind 

Unsere Lieder für dich ziehen mit dem Wind. 

#gedankensplitter #gedanken #poem #lyrik #habdank #sterben #germanlyric #gedicht #letztereise #sabinepoulou

Pic von Pinterest

Der Papierpalast ~ Miranda Cowley Heller

Dieses Debüt von Miranda Cowley Heller hat mich so in den Bann gezogen wie schon lange kein anderes Buch. Gleich nach der ersten Seite war ich so gespannt auf diese Geschichte. Mal ehrlich, welcher Roman schafft das schon?

Elle, ist eine Frau um die fünfzig, verheiratet mit dem smarten Peter, und Mutter von drei Kindern . Das liest sich erst einmal unauffällig, doch beginnt die Story, dass Elle mit ihrem Jungendfreund Jonas intim war. Nun, ist sie hin und hergerissen mit ihren Empfindungen. Die Zweisamkeit mit Jonas war unvergleichlich und er hat ihr klar und deutlich vermittelt, dass er endlich mit Elle zusammen sein möchte. Das wollte er schon immer, schon damals als Junge, doch Elle gab ihm nicht die Chance. Elle weiß, das was passiert ist wird nicht ohne Folgen bleiben und sie wird sich entscheiden müssen. Der Weg zu Entscheidungsfindung führt durch ihr ganzes Leben. Damals noch in einer vermeintlich heilen Familie mit ihrer Schwester Anna, die Trennung der Eltern, Mutters neue Männer, sexuelle Gewalt bis hin zu einem Geheimnis, welches sie mit Jonas seit Teenager – Tagen durchs Leben trägt.

Weiterlesen

Peacemaker

Wir sind einfach aus der Zeit gefallen
Nun hängen wir in der Gegenwart fest
Der Krieg, wir hören die Waffen, sie knallen
Und die Peacemaker liegen im sicheren Nest.

#gedankensplitter #gedanken #poem #lyrik #antikriegslyrik #peacemaker #slavaukraini #germanlyric #gedicht #krieg #sabinepoulou

Pic by Pinterest

Eine Rose allein ~ Muriel Barbery

Die Autorin Muriel Barbery hatte mich schon vor Jahren mit ihrem Roman > Die Eleganz des Igels < begeistert. So war ich sehr gespannt auf ihr neues Buch.

Rose ist eine vierzig Jahre alte Botanikerin, aufgewachsen bei einer depressiven Mutter, die Rose den Vater verwehrte. Die junge Frau hat ihren Platz in ihrem Leben noch nicht gefunden. Obwohl sie eine Botanikerin ist, betrachtet sie die Blumen nicht, sie kann deren Schönheit nicht erkennen. Männer durchkreuzen ihr Leben, doch meist nur für eine Nacht. Sie scheint ein hilfloses Blütenblatt zu sein, dass vom Wind in willkürliche Richtungen getragen wird.

Weiterlesen

#introspektivminiaturen ~ Montagswort #prosaistinnen ~ prosaminiatur ~ Zauberberg

Er raufte sich seine lockigen mit leichten Silberstreifen durchzogenen Haare. Nun grübelte er seit über zwanzig Minuten über einer Passage in seinem Text, die ihm noch nicht literarisch stimmig und wertvoll erschien. Leicht missmutig griff er nach einer Pall Mall und zündete sie an. Genussvoll zog er an und stieß die kleine Rauchwolke langsam aus. Er mahnte sich zur Contenance. Diesmal hatte er keine Eile, denn er ließ sich von seinem Verleger nicht zur Rasanz vorantreiben. Jedes Jahr ein neues Buch? Nein. Für ihn war nun die Zeit gekommen an seinem eigenen > Zauberberg < zu schreiben.

gedankensplitter #gedanken #montagswort #prosaminiatur #frauenschreiben #poesie #zauberberg #schriftstellerleben

Kastelau ~ Charles Lewinsky

Dieser Roman beginnt mit einem starken Auftritt eines Mannes, auf dem Walk of Fame in Hollywood. Er steht auf einem der Sterne und versucht ihn mit einer Spitzhacke zu zerstören. Warum?

Die Antwort liegt in den letzten Kriegstagen des Jahres 1944. eine Filmcrew entscheidet, dass sie den Film > Lied der Freiheit < nicht in Babelsberg, sondern in den Alpen, genauer gesagt in Kastelau zu Ende drehen will. Besagter Film ist ein Propagandafilm mit dem Nazi-Schauspieler Walter Arnold. Der sich später zum regimekritischen Hollywood-Star Arnie Walter etaplierte.

Weiterlesen

Eine Art Familie ~ Jo Lendle

Jo Lendle, seines Zeichens Verleger und Autor hat einen Roman über seinen Großonkel Ludwig ( Lu ) Lendle geschrieben. Besagter Großonkel war Pharmakologe und lehnte im Gegensatz zu seinem Bruder Wilhelm den Nationalsozialismus ab.

Doch von Anfang an. Alma kommt, nachdem sie Vollwaise geworden ist, zu ihrem Patenonkel Lu. Sie wird zur >Lebensfreundin< und Haushälterin. Beide kannten sich vorher nur durch eine Art Brieffreundschaft. Lu ist in der Schlaf – und in der Giftgasforschung tätig und macht Tier – und Selbstversuche. Die Wehrmacht der Nationalsozialisten interessiert sich sehr für seine Forschung. Lu hat sehr große Mühe sich aus den Fängen zu befreien er lehnt den Missbrauch seiner Ergebnisse kategorisch ab.

Weiterlesen

Ich bin Dein

Deine dunklen Locken sind einem silbernen Kurzhaarschnitt gewichen.
Deine Hülle ist immer noch von schlanker Gestalt.
Doch dies ist alles nur der äußere Schein.

Denn dein Herz strahlt golden, gänzlich unverglichen.
Deine Liebe leuchtet unverbraucht in subtiler Vielfalt.
Es macht mich glücklich zu wissen: ICH BIN DEIN!

#gedankensplitter #gedanken #germanlyrics #poem #deutschelyrik #schreibendefrauen #poetcommunity #poesie #germanpoetry #poetin #deutschpoesie

Pic by Pinterest

BOOM TOWN BLUES ~ Ellen Dunne

Patsy is in the house! Auch dieser dritte Fall der Ermittlerin Patsy Logan hat es in sich.

Um Abstand zu gewinnen – in ihrer Ehe kriselt es zunehmend und der unerfüllte Kinderwunsch macht ihr zu schaffen – reist Patsy nach Dublin. Doch kaum dort eingetroffen wird die Beamtin des LKA zu einem Mordfall gerufen. Eine junge deutsche Frau stirbt mysteriös an einer Vergiftung in der österreichischen Botschaft. Bei ihren Nachforschungen gerät Patsy in die grotesken Tiefen der Skrupellosigkeit, die ihresgleichen sucht. Sie seigt ab in den Sumpf des Imobilienbooms und der Finanzkrise.

Doch das ist nicht die einzige Nachforschung, der Patsy nachgeht. Sie recherchiert seit Jahren über das mysteriöse Verschwinden ihres Vaters. Immer wieder wird sie mit neuen Indizien konfrontiert. Schritt für Schritt fügt sich das Puzzle zusammen.

Ich halte die Informationen bewusst kurz, mehr wäre zu viel des Guten. Nur so viel sein noch erwähnt: Patsy Logan ist eine sehr authentisch wirkende Ermittlerin mit all ihren Ecken und Kanten. Der Stil von Ellen Dunne ist schnörkellos und kurzweilig, so dass einer rasanten Ermittlung nichts im Wege steht.

Ich freue mich weiter mit Patsy Logan des Weges zu gehen!

  • BOOM TOWN BLUES
  • Ein Fall für Patsy Logan
  • Ellen Dunne
  • Krimi
  • Haymon TB
  • ISBN: 9783709979396
  • 315 Seiten
« Ältere Beiträge

© 2024 tausendléxi

Theme von Anders NorénHoch ↑