Literatur & Zeitgeschehen

#nobelprizeforliteraturewomen

unbezahlte Werbung/ Collage Eigenentwurf

Da es bis dato, von 1901 ab, nur insgesamt fünfzehn Literaturnobelpreisträgerinnen gibt, ist es doch bitte nun an der Zeit, diesen Damen im besonderen mehr Aufmerksamkeit zu kommen zu lassen. Sie bilden eine Minderheit und Minderheiten bedürfen mehr Unterstützung. So möchte ich gerne einladen mehr Bücher dieser Preisträgerinnen zu lesen und sich darüber auszutauschen. Der Plan: jeder Monat ist einer dieser Damen ganz besonders gewidmet mit der Vita und den Büchern. Beginnend mit dem Januar und der ersten Literaturnobelpreisträgerin Selma Lagerlöf.

  • Januar – Selma Lagerlöf
  • Februar – Gracia Deledda
  • März – Sigrid Undset
  • April – Pearl S. Buck
  • Mai – Gabriela Mistral
  • Juni – Nelly Sachs
  • Juli – Nadine Gordimer
  • August – Toni Morrison
  • September – Wislawa Szymborska
  • Oktober – Doris Lessing
  • November – Elfriede Jelinek
  • Dezember – Herta Müller
  • 2021
  • Januar – Alice Munro
  • Februar – Swetlana Alexijeitsch
  • März – Olga Tokarczuk

Ich hoffe auf rege Beteiligung und interessante Artikel. BloggerInnen werden hier bei den passenden Features gerne mit link hinzugefügt. Auf eine spannende und bereichernde Zeit! @tausendléxi

4 Kommentare

  1. Elisabeth Mayer

    Da mache ich doch wirklich gerne mit! Autorinnen sichtbar zu machen, ist immer eine gute Idee.

  2. monerl

    Eine ganz tolle Idee! Mal sehen, wie gut ich vorankommen werde. Den April bearbeite ich ja gerade mit „Die Frauen des Hauses Wu“ von Pearl S. Buch.

    Jetzt habe ich mal einen Blick auf den Januar geworfen und festgestellt, dass die Autorin Nils Holgersson geschrieben hat. Ich kenne den Film wie auch die Zeichentrickfilme, das Buch jedoch nicht. Deshalb habe ich mir gerade das ungekürzte Hörbuch geladen. Das können dann auch meine Kinder hören, die lieben Nils. 🙂
    „Marbacka – Kindheitserinnerungen“ reizt mich auch. Mal sehen, wie viel Lesezeit mir im Januar bleibt.
    GlG, monerl

    • sabinekrass

      Danke dir!
      Selma Lagerlöffs Vita ist sehr interessant.
      Den Nils habe ich erst kürzlich wieder gelesen,
      einfach schön.
      Ich möchte einfach alle Literaturpreisträgerinnen besser kennenlernen,
      da bietet sich so eine Aktion perfekt an.
      Auf eine spannende Zeit!
      GlG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 tausendléxi

Theme von Anders NorénHoch ↑