31.Oktober 2020 . Wir sind bei frühlingshaften Temperaturen zu Fuß unterwegs. Wir, das sind mein Mann und ich. Bevor wir uns wieder auf den Rückweg begeben, beschließen wir uns noch einen Cappuccino beim Italiener zu gönnen. Mein Mann besorgt die köstlichen Heißgetränke, ich den abgeschiedenen Sitzplatz im Freien. Die Wartezeit auf meine zwei Heißbegehrten vertreibe ich mir mit einem Blick auf die News im Handy. James Bond ist gestorben, ein lautes > Oh nein < verlässt meinen Mund. Bewegt scrolle ich weiter auf Facebook. Eine Buchhandlung hat einen Bericht über Lena Christ gepostet, ich denke noch so bei mir > Schade, einen Tag zu spät, sie hatte gestern Geburtstag und überfliege den Text. Dieser kommt mir mehr als bekannt vor, denn es ist 1 : 1, der meine. Er ist von meiner Seite kopiert. Weder mein Name noch mein Pseudonym ist erwähnt. Es wurde das kopiert was gebraucht wurde. In verstörter Verfassung bekomme ich den Cappuccino. Lange Rede kurzer Sinn………….Ich habe unter besagten Post einen Hinweis und auf mesenger ebenso. Ohne Erfolg. Es wird fleißig weiter gepostet, Kommentare scheinen nicht relevant zu sein. Anrufen? Ja, morgen ist die Buchhandlung wieder geöffnet. Es bleibt gespannt……….

Sabine Krass