Anthony McCarten > Jack <

Rezesionsexemplar

 

Eine Hommage an Jack Kerouac, seines Zeichens amerikanischer Schriftsteller und wichtiges Mitglied der Beat Generation.

Jack Kerouac lebt sehr zurückgezogen. Der einstige Star am Autorenhimmel hat beschlossen sich zu Tode zu trinken. Sein Vorhaben scheint in die richtige Bahn zu laufen. Doch dann, eines Tages steht die junge Literaturstudentin Jan vor seiner Tür. Sie möchte unbedingt die erste Biographie über Jacks wildes Leben zu Papier bringen. Jack lehnt dies sehr rüpelhaft ab. Jedoch hat er die Rechnung ohne die ehrgeizige Jan gemacht. Sie bleibt hartnäckig am Ball und kommt ihrem Ziel scheinbar immer näher. Jack reißt sich zusammen und verbringt viel Zeit mit Jan. Die Reise in die Vergangenheit beginnt, jedoch bleibt dies nicht ohne Folgen.   Folgen, die beide wohl so nicht erwartet haben.

Fazit :

Was Anthony McCarten hier geschaffen hat, ist eine wild anmutende Biographie, die sehr flüssig, äußerst interessant und voller Überraschungen daher kommt. Die Personen sind auch mit wenigen Worten so exellent gezeichnet, dass es ohne Mühen gelingt sich auf diese Story ein zu lassen. Eine klare Leseempfehlung !

4,5 von 5 Punkten

Anthony McCarten,wurde 1961 in New Plymouth (Neuseeland) geboren. Internationalen Erfolg hatte er mit dem Theaterstück „Ladies Night“, das er 1987 gemeinsam mit Stephen Sinclair verfasst hatte. In der unautorisierten Filmadaption „The Full Monty“ (deutsch: „Ganz oder gar nicht“) wurde das Stück zu einer der erfolgreichsten Filmkomödien weltweit. Anthony McCarten schrieb zahlreiche weitere Theaterstücke, Drehbücher, Kurzgeschichten und Romane, von denen mehrere verfilmt wurden. Der Schriftsteller lebt in London und München.

Jack Kerouac wurde am 12. März 1922 in Lowell/Massachusetts geboren und besuchte die Columbia University. Während des Zweiten Weltkriegs diente er in der Handelsmarine, trampte später jahrelang als Gelegenheitsarbeiter kreuz und quer durch die USA und Mexiko und wurde neben William S. Burroughs und Allen Ginsberg der führende Autor der Beat Generation. Er starb am 21. Oktober 1969 in St. Petersburg/Florida.

Als Beat Generation wird eine Richtung der US-amerikanischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1950er Jahren bezeichnet. Bekannte Beat-Autoren sind Jack Kerouac, Allen Ginsberg und William S.Burroughs.

Diogenes Verlag

ISBN: 978-3-257-06856-6

Leseprobe :

https://www.diogenes.ch/leser/titel/anthony-mccarten/jack-9783257068566.html

 

 

Rating: 0.9/1. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.