Anne Müller > Sommer in Super 8 <

Rezesionsexemplar

Nach dem Sommer  – ist vor dem Sommer ! Dieser Debütroman von Anne Müller hat mich begeistert !

Nahe der Ostsee wohnt die Famile König. Bestehend aus Vater König seines Zeichens praktizierender Landarzt, seiner bezaubernden Frau und ihren fünf Kindern. Eines dieser Kinder, Clara das Sandwich – Kind, erzählt ihre Familiengeschichte.

Wir werden zurück katapultiert in die 70er – Jahre,  Tri-Top – Bay City Rollers – Apfelshampoo – Harpo – Super 8 Filme – um nur einige wenige zu nennen, rücken wieder in den Vordergrund. Clara erzählt von ihren Empfindungen, vom Kind zur Jugendlichen und des langsamen Erwachsen werdens. Ihre Zeit in und mit der Familie, in der der Vater eine sehr große Rolle spielt. Roman König ist als Arzt geschätzt und beliebt, jedoch wird er, durch die immer wieder kehrende manische Depression und durch seinen allzu lässigen Umgang mit dem Alkohol aus seiner geliebten Rolle, Stück für Stück geradezu dekradiert.

Meine Meinung :

Anne Müller schafft in ihrem Roman eine Atmosphäre, die uns in unglaublich faszinierender Weise wieder an die eigene Kinheit erinnern lässt. Gute, wie auch weniger erfreuliche Situationen setzt sie gekonnt und gefühlvoll mit einer leichten humorigen Prise in Szene, ohne den Bogen zu überspannen. Sie lässt uns wieder Kind sein mit allem was ein Elternhaus zu bieten hatte. Ein Roman der lange nachhallt. Es war mir eine Freude ihn zu lesen !

4,2 von 5 Punkten

Anne Müller wuchs in Schleswig – Holstein auf und lebt heute in Berlin. Nach dem Studium der Theater – und Literaturwissenschaften arbeitete sie als freie Radiojournalistin und wandte sich dann dem Drehbuchschreiben zu. Sommer in Super 8 ist ihr erster literarischer Roman.

 

Penguin Verlag

ISBN: 978-3-328-60015-2

Leseprobe :

https://service.randomhouse.de/leseprobe/Sommer-in-Super-8-Roman/leseprobe_9783328600152.pdf

 

 

 

Rating: 1.0/1. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.