Mick Herron > Slow Horses <

Oktober 7, 2018 504 Views 1 Comment sabinekrass

Rezesionsexemplar

 > Slow Horses > so nennt man in London die Agenten, die durch das Schicksal und meist falsch getroffener Entscheidungen out gesourcet werden. Sie machen die kleinen, mühseligen Botengänge für den MI5, wie zum Beispiel den Müll von Verdächtigen nach Hinweisen durchsuchen oder Stunden lang vor den Bildschirmen die Aufnahmen der Überwachungskameras nach mysteriösen Aktionen zu überprüfen.

Dieser Haufen von Verlierern / innen wird geleitet von Jackson Lamb. Ein ungehobelter Typ ohne Manieren, der alles andere als ein symphatischer Chef und Zeitgenosse ist.

Dann wird ein junger Pakistani von einer rechten Zelle entführt, mit der Androhung ihr Opfer öffentlich zu enthaupten. Der MI5 sendet seine Agenten aus und sucht verzweifelt nach Hinweisen um den jungen Mann zu retten. Die Entführer haben ein zeitliches Ultimatum gesetzt und die Suche wird zur großen Zerreisprobe.

Jackson Lamb und seine Leute werden durch abenteuerliche Geschehnisse unwillkürlich in diesen Fall mit involviert und geraten in überaus gefährliche Situationen, die es möglich machen aus diesem Haufen von Verlierern, langsam ein Team zu schweißen.

Gelingt es den Agenten der Slow Horses erfolgreicher als der MI5 diesen Fall zu lösen. Alle Seiten des Geheimdienstes sind in Alarmbereitschaft. Doch Intrigen erschweren die Suche.

Meine Meinung:

Slow Horses < ist ein sorgfältig gebauter Thriller, der ein Füllhorn von Überraschungen und Faszinationen zu bieten hat. Die Spannung wird zu jedem Zeitpunkt gewahrt und mit Pointen geradezu gespickt. Der ironische, britische Humor wird herrvorragend in Szene gesetzt und die vermeintlichen Verlierer / innen sind durchaus gelungen coloriert. Alles in allem ein intelligenter Pageturner und gerne zu empfehlen.

4,3 von 5 Punkten

Mick Herron,  geboren 1963 in Newcastle-upon-Tyne, studierte Englische Literatur in Oxford, wo er auch lebt. Seine in London spielende ›Jackson-Lamb‹-Serie wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem ›CWA Gold Dagger for Best Crime Novel‹, dem ›Steel Dagger for Best Thriller‹ und dem ›Ellery Queen Readers Award‹.

Diogenes Verlag

ISBN: 978-3-257-07018-7

Leseprobe:

https://www.diogenes.ch/leser/titel/mick-herron/slow-horses-9783257070187.html

 

Rating: 4.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

1 Comment

  • Tolle Rezi. Mehr davon.

    Rating: 4.0/5. Von 1 Abstimmung.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.