Ich möchte so beginnen: Am letzten Montag wollte ich nur mal kurz den ersten Absatz dieses Buches lesen, aus reiner Neugierde. Nun, zwei Tage später schreibe ich darüber. Doch zum Inhalt:

Deutschland 1944, über der Nordsee wird der englische Soldat und Tierarzt Dave, in seinem Flugzeug abgeschossen. Er landet im Wattenmeer und ist dem Ertrinken nahe. Doch das Glück scheint ihm hold, die Halliggräfin von Südfall findet und rettet ihn. Dave will schnellstmöglich in seine Heimat und die Gräfin verhilft ihm als erste seinem Ziel näher zu kommen. Dabei wird er vom jungen Paul zufällig entdeckt und Dave ist sich äußerst unsicher, ob er nicht verraten wird. Paul lebt bei seiner Tante Anna, deren Mann an der Ostfront kämpft. Anna greift beherzt in die missliche Lage von Dave ein und bringt ihn im Schuppen einer Freundin kurzfristig unter.

Daves Plan ist es von Husum nach Dänemark zu kommen und von dort aus mit einem Boot nach England. Sein Vorhaben wirkt gut, doch kann ihm das im Feindesland gelingen? Das große Plus von Dave ist, dass er durch seine deutsche Großmutter, deren Sprache gelernt hat. Und, er scheint ein patenter, sympathischer Zeitgenosse zu sein.

An der dänischen Grenze kommt er an Simon. Dieser wird ihm mit seinem Freund Thomas ebenfalls helfen. Dave soll auf einem Boot Unterschlupf finden.

>Südfall< ist in Kapiteln unterteilt, in Kapiteln der Menschen, die in diese geplante Flucht beziehungsweise Heimkehr mitinvolviert waren. Und wenn es aus der ersten Sicht so ausssieht als wäre Dave der große Nutznießer dieses gewagten Unterfangens, lehrt der Roman etwas ganz anderes. Denn Dave gibt unheimlich viel in Taten und persönlichen Gesprächen. All diese Menschen profitieren in dieser dunklen Zeit voneinander und lassen die Menschlichkeit, in ihrer hohen Wertigkeit, felsenfest stehen. Das ist das große Plus was diesen Roman ausmacht. Doch nicht nur das. > Südfall< besticht durch seinen atmosphärischen Stil, die gelungenen Landschaftsbeschreibungen und die Spannung, die sich stetig steigert. Ein Buch, das für Hoffnung und Courage steht.

  • Südfall
  • Florian Knöppler
  • Roman
  • Pendragon
  • ISBN: 9783865328519
  • 243 Seiten
  • Erschienen 2023