> Ruth <

Ruth erzählt von ihrem Leben, sie ist 93, sie mag nicht mehr. Hadert mit dem Rollstuhl, sie kann nicht mehr gut gehen, jeder Schritt schmerzt sie ungemein. Mit 30 Jahren stürzte sie vom Kirschbaum, ein Ast brach vom Baum und sie sich die Ferse. Im Laufe ihres Lebens kamen Herzbeschwerden dazu, dies führte, dass sie mit 83 eine neue Herzklappe bekam. > Ich hoffte inständig, das ich nach der Operation nicht mehr aufwache.“
Auf meinen Einwand, wie wertvoll das Leben und das es doch enorm sei, ein so stattliches Alter zu erreichen, winkt sie ab. Nein, so schön war ihr Leben nicht. Der Krieg und die Entbehrungen. Die Nachbarn in ihrem kleinen Dorf, die mißgünstig und nationaltreu waren. Ihre Ehe die Kinder – und Lieblos blieb. Die immens viele und mühselige Arbeit auf dem elterlichen Hof, den sie dann später übernahm. Ruth kämpft mit den Tränen, sie mag nicht mehr. Das Leben hat ihr nicht gut mitgespielt. Ich versuche sie auf schöne Ereignisse und Momente zu lenken. Sie scheint sie verdrängt zu haben. Nun sitze sie in einem Altersheim, am liebsten in ihrem Zimmer, denn in den gemeinschaflichen Räumen hält sie es nicht aus. Zuviel Demente. Ihr verstorbener Mann war dement, Ruth hat ihn lange betreut und gepflegt. Sie kann diese Menschen hier und diese Erinnerung nicht ertragen. Ihr Haus mit Anwesen soll nun verkauft werden. Ihre Nichten und Neffen wollen es nicht. Zu weit weg vom Schuß. Ruth hat trotz ihrer harten Worte einen freundlichen Blick. Ihre Augen wirken verschmitzt. Sie liest jeden Tag die komplette Tageszeitung und ist politisch bestens informiert. Sie kann sich nicht mehr selbst versorgen, darum ist sie hier. Ihre Hoffnung auf eine Kurzzeitpflege wurde ihr genommen. Auf meine Frage ob ich sie ab und an besuchen dürfe, verändern sich ihre Augen, freundlich und geradezu leuchtend. Oh ja, antwortet Ruth, da würde sie sich sehr freuen. Sie mag gute Unterhaltung, auch wenn sie heute fast nur geredet hat, bemerkt sie fast entschuldigend. Zum Abschied drücken wir uns die Hand und lächeln uns an. Auf bald Ruth !

Rating: 1.0/1. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.