Robin Black > Porträt einer Ehe <

Juli 10, 2018 86 Views 0 Comments sabinekrass

( Werbung – Diese Anzeige enthält Produktplazierungen/ Verlinkungen )

Auf dem Buchrücken steht zu lesen: Gibt es ein Geheimnis für das Bewahren der Liebe ? Das ist eine sehr interessante Frage und weckt die Neugier auf das > Porträt einer Ehe <. Zum Inhalt: Augusta, genannt Gus, die Malerin  und Owen der Schriftsteller, beide Ende vierzig, sind der Großstadt Philadelphia entflohen und leben nun ein beschauliches Landleben. Ihre Ehe hat einige Spuren auf beider Seelen hinterlassen, jedoch halten beide fest an dieser, ihrer Liebe. Das ruhige Leben gerät ins wanken, als im Nebenhaus Alison einzieht. Die eher zurückhaltende Gus freundet sich mit Alison an, was Owen nicht zu gefallen scheint. Als dann auch noch Alisons Tochter Nora zu Besuch auftaucht, verliert sich das melankolische Ehepaar in gefühlsmäßige Turbulenzen.

Robin Black lässt die Geschichte aus der Sicht von Gus erzählen . Dies geschieht auf sehr berührende und intensive Weise. Der Titel hat mich zuerst ein bißchen abgeschreckt, da er eine pathetische Wirkung vermittelt. Doch der Schein trügt, dieser Roman ist ein Kleinod. Robin Black wird mit der Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro auf gleicher Stufe gestellt. Das kann wohl das schlechteste nicht sein!

5 von 5 Sternen

Leseprobe :

https://www.randomhouse.de/Buch/Portraet-einer-Ehe/Robin-Black/Luchterhand-Literaturverlag/e308502.rhd

Ich danke randomhouse für dieses gelungene Rezesionsexemplar!

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.