tausendléxi

Literatur & Zeitgeschehen

Tag: 10. August 2017

Zeitgeschehen

Um das hier und jetzt, also die Gegenwart annähernd oder besser zu verstehen, ist es notwendig auf die Vergangenheit zurück zu blicken. Um uns, auch wenn nur ansatzweise , das Verständnis für das Gegenwärtige etwas näher zu bringen. Meist hat eine Situation in der heutigen Zeit, vor vielen, vielen Jahren seinen Lauf genommen, seinen Ursprung. Es geht um das Begreifen , um die Hintergründe:

 

https://www.freitag.de/autoren/wwalkie/seht-ihr-wie-frankreich-uns-behandelt

Mein Name ist Sabine Krass, meines Zeichens leidenschaftliche Leserin mit Tendenz zum schreiben. Tausendléxi bedeutet übersetzt Tausendwort. Léxi kommt aus dem griechischen und bedeutet Wort. Auf gute Unterhaltung!

Folgendes darf erwartet werden :

– Literatur : gerne Querbeet und durch viele Genres. Diese unglaubliche Fülle, in der Welt der Bücher, bereichert uns enorm. Wir tauchen ab –  in ferne Länder –  in unterschiedliche Persönlichkeiten – in die skurillsten Geschichten und werden beschenkt mit – großartigen Gefühlen –  immenser Spannung – unbändiger Freude – und innigster Trauer. Ein Leben könnte sich nicht ausgewogener präsentieren!

Meine hier aufgeführten Rezesionen halte ich kurz und knackig. Ich kritisiere nicht im herkömmlichen Sinn, dazu habe ich zu viel Achtung vor Autor* und Werk.  Eine kurze Einschätzung dazu, so sollte es passen !

– QueenBee : Kreatives , handmade

Sabine Maria Sonnenberg : Es entsteht ein Buch mit dem Arbeitstitel> Die Zeit des entliebens < der Plot besteht aus einer zerstörerischen Liebe, die in den seelischen Abgrund führt und der beharrliche  Weg wieder empor zu steigen.

Definition von einem Herzstück

 

Nun, dieser Titel für besagte Kategorie wurde spontan aus dem Bauch heraus gewählt und sofort als passend gekrönt.

Unser klassischer Duden erklärt dieses Wort wie folgt:

wesentlicher, wichtigster Teil; etwas, Teilstück, auf das es ankommt; Kernstück

und die Synonyme:

das Wesentlich[st]e, das Wichtig[st]e, Hauptsache, Herz, Kern[stück], Wesen, Zentrum; (bildungssprachlich) Quintessenz, Substanz; (umgangssprachlich) das A und [das] O

 

Gut , das wäre wohl einleuchtend und geklärt. Jedoch hat wohl ein jeder Mensch sein Herzstück/ seine Herzstücke. Nun, kommt hier der Punk der Offenbarung, welches sind meine eigenen Herzstücke um  die es hier in der Zukunft gehen wird? Ich taste mich Stück für Stück durch mein Innerstes und werfe dabei , ohne Mühe, Schlagworte wie, Autos, Rätsel, Maschinen, Neid, Unrecht gekonnt und im hohen Bogen heraus.

Wahrlich nicht viel, aber ein guter Anfang. Auf der weiteren Suche nach meinen Herzstücken finde ich selbstverständlich Bücher, ihnen ist ein eigene Kategorie gewidmet, also weiter und werde fündig: positives Denken, Lebensfreude, wertschätzender Umgang im Allgemeinen und im Besonderen mit demenziell erkrankten Menschen, Respekt und Toleranz gegenüber allen Menschen und Kreativität ,um nur mal einige zu Beginn zu erwähnen. Ich bin mit gespannt was hier zum tragen kommt!

 

 

 

Sabine Bode: Die vergessene Generation

 

Inhaltsangabe:

Sie haben den Bombenkrieg miterlebt oder die Vertreibung, ihre Väter waren im Feld, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Doch diese Erinnerungen haben die Kriegskinder bislang in sich verschlossen gehalten. Stattdessen haben sie nach vorn geblickt, Deutschland wieder aufgebaut, eine Familie gegründet. Heute sind sie in Rente, die eigenen Kinder längst aus dem Haus, und zum ersten Mal im Leben schauen sie zurück. Sie fangen an zu begreifen, dass vieles in ihrem Leben auf ihre Kriegserlebnisse zurückzuführen ist. Auch die Kinder und Enkel der Kriegskinder beginnen, sich mit der vergessenen Generation zu beschäftigen. Sie wollen verstehen, warum ihre Eltern so sind, wie sie sind. Warum konnte man bestimmte Dinge einfach nicht mit ihnen besprechen? Ein wichtiges und notwendiges Buch.

Fazit:
Sabine Bode hat ein Buch erschaffen, dessen Seiten sehr wichtige Informtionen für uns “ Kriegsenkel “ beinhaltet. Gerade diese Informationen hallen nach und stimmen einen betroffen und sehr nachdenklich.
Auch die von ihr aufgeführten Bücher von Hans-Ulrich Treichel “ Der Verlorene“ und von Philip Roth“ Der menschliche Makel“ lassen uns die Wahl noch tiefer in diese Qual hinein zu tauchen. Geschichte ist und war nie einfach, sondern immer über Generationen stark prägend.

 

© 2019 tausendléxi

Theme von Anders NorénHoch ↑