tausendléxi

Literatur & Zeitgeschehen

Tag: 6. Oktober 2017

Jo Nesbo – DURST

Klappentext:

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann setzt Hole unter Druck. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

Fazit:

Harry Hole`s Fan`s kommen hier wieder voll auf ihre Kosten. Harry wie er leibt und lebt. Die Story ist voller Spannung, Action, Abscheu und viel Gefühl. Der 11. Fall von Harry Hole hat es wieder in sich und macht immense Lust auf den 12. Fall. Absolute Leseempfehlung!

E.O Chirovici – Das Buch – Der Spiegel

Klappentext:

Die Wahrheit des einen ist die Lüge des anderen.

Als der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript des Autors Richard Flynn erhält, ist er sofort fasziniert. Flynn schreibt über die Ermordung des Professors Joseph Wieder in Princeton. Der Fall wurde nie aufgeklärt, und Katz vermutet, dass der unheilbar kranke Flynn den Mord gestehen oder den Täter enthüllen wird. Doch Flynns Text endet abrupt. Als Katz den Autor kontaktieren will, ist dieser bereits verstorben. Besessen davon, das Ende der Geschichte zu erfahren, versucht Katz, Laura Baines ausfindig zu machen, die als Studentin auf undurchsichtige Weise mit Wieder verbunden war. Doch je tiefer Katz in den Fall eindringt, desto mehr scheint er sich von der Lösung zu entfernen …

Fazit :

Ein äußerst spannender Roman, der die Spannung bestens bedient. Jedoch ist es empfohlen, die verschiedenen Zutaten, dieses sehr gelungenen Thrillers, aufmerksam in sich auf zu nehmen um sich nicht in diesem Verwirrspiel zu verlieren.

Alles an sich, ein Buch auf hohen Niveau, das leider am Schluß, die eine oder andere Schwäche zeigt.

 

© 2019 tausendléxi

Theme von Anders NorénHoch ↑